Logo

Abenteuer Familie

Familienbildung begleitet Sie - Lebensfreude und Lebensqualität durch gemeinsame Erlebnisse.

Gesundheit fördern

Familienbildung bringt Schwung in Ihr Leben - Entdecken Sie unsere Angebote für Fitness und Entspannung

Persönlichkeit entwickeln

Familienbildung bietet spannende Angebote zum Mitmachen, Nachdenken und fit werden

Stillfreundliches Wiesbaden

Kurse & Veranstaltungen

Familienkarte Wiesbaden

Spendenprojekte

Umgang mit Corona

tl_files/userImagesWiesbaden/Startseite/Deko/5819193_photo_jpg_s_clipdealer.de.jpg

Hilfreiche Tipps und Anlaufstellen für Eltern und Familien in der Corona-Krise können Sie hier herunterladen

 

Social Distancing – keine soziale Isolation

Die Corona-Krise hat unser gesellschaftliches und soziales Leben innerhalb von wenigen Tagen drastisch verändert. Wir alle sind bis auf`s Höchste gefordert uns auf diese neue Situation einzustellen. Wenn Altbekanntes wegbricht, verunsichert uns das. Es fordert uns heraus in uns selbst, in dem kleinen Kreis vertrauter Menschen um uns herum und in unserem Glauben Halt zu finden. Damit soziale Distanz nicht zur sozialen Isolation wird, sind wir weiterhin für Sie da.

In dieser bisher nie gekannten Krise möchten wir dazu beitragen, Zuversicht zu behalten und selbstwirksam das „kleine Leben“ positiv zu gestalten. Daher unterstützen wir Sie auch weiterhin. Dies können wir zwar im Moment nicht mehr durch unsere persönlichen Kontakte in den Kursen, wir sind jedoch telefonisch und digital für Sie da. Mit unserem Herzen hören wir Ihrem Anliegen offen zu und geben Tipps und neueste Informationen weiter.

Bei besonderen Fragen leitet unsere Mitarbeiterin in der Anmeldung, Frau Köchling (Tel.: 0611.524015, Mail info@familienbildung-wi.de) Ihre Anliegen gerne an unsere Fachbereichsleiterinnen weiter. Diese stehen Ihnen zu folgenden Themen unterstützend zur Seite:

  •  Frühe Elternzeit – Alexandra Müller, Fachbereich Leben mit dem Baby
  • Rund um die Familie – Dr. Carla Hildebrandt und Michaela Iske, Fachbereich mit Kindern leben
  • Gesundheitsfragen und Senior*innen – Modl-Egenolf, Fachbereich Gesundheit
  • Unsicherheit in der Corona-Zeit – Elke Mathes, Leiterin der EFB

Schauen Sie doch auch einmal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Da stellen wir täglich schöne Ideen vor, wie Sie die Zeit mit Ihren Familie vielleicht einmal anders erleben können. 

Unsere Kolleg*innen der Katholischen Familienbildungen waren sehr kreativ und haben eine Internetseite mit kreativen Ideen, pädagogischen und spirituellen Inhalten, Hinweisen auf geeignete Internetseiten und Hilfsangebote zusammengestellt.

Und auch auf der Website vom Nachbarschaftshaus Biebrich finden Sie jetzt Anregungen für eine kurzweilige Familienzeit.

Lassen Sie uns die krisenhafte Zeit nutzen, um eine neue Verbundenheit, eine neue Solidarität und neue Formen der gemeinschaftlichen Unterstützung zu erleben. Dann können wir gestärkt aus der Krise gehen und in ihr die Chance für Neues entdecken.

Wir wünschen Ihnen den Blick für die schönen Momente zu bewahren und dass Sie die schwierigen Aspekte mit vertrauten Menschen teilen können.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der
Evangelischen Familienbildung

 

P.S.: Unsere Kurse sind bis einschließlich 19.04.2020 abgesagt. Die Kurse nach Ostern haben wir für Sie schon geplant und Sie können sich danach in unserem Servicebüro erkundigen oder anmelden.

 

 

 

Angebote KirchenFenster Schwalbe 6

Aufgrund der derzeitigen Ausbreitung des Corona-Virus wird die Schwalbe 6 bis Ostern geschlossen bleiben. Damit fallen auch alle Veranstaltungen und Beratungsangebote aus.

Die Marktkirche wird als Ort zum Innehalten und zum Gebet - soweit uns das möglich - offen gehalten. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Weiterlesen

Earth Hour

Aufgrund der Corona-Pandemie entfällt in diesem Jahr leider auch unsere Veranstaltung zur WWF Earth Hour am 28.03.2020. Dies bedauern wir außerordentlich. Wir sind aber auch davon überzeugt, dass es in solch kritischen Zeiten wichtig ist, sich solidarisch zu zeigen und alle Maßnahmen zu unterstützen, die die Infektionsrate so gering wie möglich halten.

Wir sind uns zudem bewusst, dass viele von Ihnen in der aktuellen Zeit gewaltigen Herausforderungen gegenüberstehen und eventuell große Probleme bewältigen müssen. Trotzdem würden wir uns freuen, wenn Sie sich am 28.03.2020, wie geplant von 20:30 bis 21:30 Uhr, an dem weltweit symbolischen Lichtausschalten beteiligen, um auch in diesen turbulenten Zeiten ein gemeinsames Zeichen für unseren lebendigen Planeten sowie für seinen Schutz zu setzen.

Darüber hinaus können Sie auch im virtuellen Raum aktiv werden, indem Sie Ihre symbolische Licht-Aus-Aktion unter dem Hashtag #EarthHour posten.  

Wir freuen uns, wenn wir Sie auch im nächsten Jahr wieder zur Earth Hour begrüßen können!

Vielen Dank für Ihren Einsatz und Ihr Verständnis.

Im Auftrag

Hella Frey
Umweltamt Wiesbaden

Facebookevent

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK