Kursdetails
Kursdetails

Väter-Camp - Vom Mann zum Vater

Anmeldung möglich (9 Plätze sind frei)

Kursnr. ZT3907
Beginn Sa., 26.03.2022, 15:30 - 18:00 Uhr
Dauer 5 Termine
Kursort Outdoor
Gebühr 220,00 €
Teilnehmer 6 - 10

Kursbeschreibung

Vom Mann zum Vater – Bei diesem Übergang wollen wir dich im Väter-Camp gemeinsam begleiten. Was erwartet dich? An unserem Väter-Feuer findest du einen vertrauensvollen Ort, dich offen und ehrlich mit den anderen werdenden und auch frisch gewordenen Vätern auszutauschen, um deine Rolle als Vater bewusst zu entwickeln. Welche Rolle möchte ich im Familienleben einnehmen? Wie wird Eltern-sein die Partnerschaft verändern? Kann ich meine neue Familie gut mit Beruf und Karriere in Einklang bringen? Wie verliere ich mich dabei nicht aus dem Blick? Was braucht mein Kind von mir als Vater?

Ziel des Kurses ist
Angestrebt ist eine Bewusstwerdung der Teilnehmer über ihre Vaterrolle und die Veränderungen, wenn man von Mann zum Vater wird. Auch die Vernetzung der Teilnehmer wird angeboten. Letztlich sollen in den 5 verschiedenen Einheiten aber folgendes vermittelt werden:

…einen vertrauensvollen und geschützten Rahmen für Themen von werdenden Vätern zu schaffen: einen Kommunikationsraum zum Austausch ohne Zurückhaltung; ohne die Anwesenheit der Partnerinnen/werdenden Mütter

… die Vernetzung von Vätern zu fördern: eine Verbindung zwischen den Männern zu schaffen, die sie in ihren Emotionen, Erwartungen und Entwicklungen des Vaterseins stärkt und unterstützt. Diese Verbindung kann auch nach dem Kurs, z.B. über Väter-Café oder Väter-Chat, weiterbestehen und der Austausch und die Unterstützung zwischen einzelnen oder auch mehreren Männern weiterhin tragen.

…die Reflexion der eigenen Vater- und Partnerrolle zu initiieren: Eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Vatersein: welche Vätervorbilder habe ich? Habe ich selbst ein Wunschbild von mir als Vater? Wie bin ich als werdender Vater durch meine Herkunftsfamilie geprägt?

…Informationen zum Vater- und Elternwerden zu vermitteln: Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Arbeitsteilung

…Bewusstseinsbildung über die Rollenverteilung und das Selbstbild als Vater zu fördern und eigene Selbstfürsorge anzuregen: Wie wirkt sich Elternsein auf die Partnerschaft aus? Welche Veränderung erwartet Väter in der Partnerschaft? Für welche Rollenverteilung entscheide dich mich als Vater (un)bewusst? Klassische oder partnerschaftliche Verteilung von Beruf und Familie? Wo ist meine neue Rolle: Partner-Vater-Ernährer-Versorger? …Realitätscheck/ Wo sind meine Kraftquellen für das letzte große Abenteuer?

Zu den Referenten:
Martin Noack und Tom Karcher haben beide langjährige Erfahrung in der Beratung von Eltern sowie in der Männer- und Väterarbeit.

Martin Noack ist Vater einer Tochter, systemischer Berater und Stresspräventionstrainer. Er konzipiert unter anderen Coaching-Online-Programme für Väter, bietet Workshops für Väter in Unternehmen, hat für das Familienzentrum in Nieder-Olm einen Papa-Treff geleitet und ist Vorstandsmitglied bei der LAG Väterarbeit Hessen.

Tom Karcher ist Heim- und Jugenderzieher, Erlebnis- und Naturpädagoge und Vater eines Sohnes. Väter-Angebote leitet er unter anderem für das Bistum Mainz, das Wiesbadener Nachbarschaftshaus und im Rahmen der museumspädagogischen Arbeit im Schloss Freudenberg.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
26.03.2022
Uhrzeit
15:30 - 18:00 Uhr
Ort
Outdoor
Datum
30.04.2022
Uhrzeit
15:30 - 18:00 Uhr
Ort
Outdoor
Datum
28.05.2022
Uhrzeit
15:30 - 18:00 Uhr
Ort
Outdoor
Datum
25.06.2022
Uhrzeit
15:30 - 18:00 Uhr
Ort
Outdoor
Datum
16.07.2022
Uhrzeit
15:30 - 18:00 Uhr
Ort
Outdoor

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs teilen: