Kursdetails

Erste Hilfe bei Kindernotfällen - für Eltern, Tagespflegepersonen und Grundschulkinderbetreuer*innen

Anmeldung möglich (8 Plätze sind frei)

Kursnr. ZT3901
Beginn Sa., 02.07.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Raum 4
Gebühr 45,00 €
Teilnehmer 6 - 9

Kursbeschreibung

Schnelles Handeln und richtiges Helfen ist im Umgang mit Kindern oft dringend nötig. Hier können Sie unter fachlicher Anleitung lernen, was in schwierigen Situationen zu tun ist. Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

- Hilfeleistungen bei Alltagsverletzungen
- Besonderheiten bei verletzten Säuglingen und Kleinkindern
- Erkennen lebensbedrohender Störungen
- Die richtige Hilfe in Notfällen

Gebühr 45,00 € bis 55,00 € nach eigenem Ermessen.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und mit Mund-Nase-Bedeckung. Zum Kurs bringen Sie bitte ein großes Laken (1x2 Meter) zum Abdecken der Matte mit. Ab 09.01.2022 ist auch bei uns 2G plus (Genesen/Geimpft mit zusätzlich offiziellen Negativtest max. 24 Stunden alt) umzusetzen.
Geboosterte Personen benötigen keinen Negativtest, die Boosterimpfung gilt ab dem Impftag.
Ausgenommen davon sind unsere Bildungsangebote (Eltern-Kind-Gruppen, PEKiP®), dort gilt weiterhin 2G (Geimpft, Genesen) bzw. mit Attest auch ein Negativtestergebnis.
Bitte halten Sie für Kontrollen stets Ihren Impfstatus, Personalausweis ggf. Negativtest bereit.

Kurs teilen: